Dessert: Erdbeer-Panna Cotta mit Erdbeerragout

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Erdbeeren frisch 300 g
Sahne 100 ml
Gelatine 3 Blatt
Zucker 100 g
Zitronensaft 1 TL
Tonkabohnen gerieben 1 Prise
Speisestärke 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Erdbeeren waschen und grüne Teile entfernen. 200g pürieren, 100g klein schneiden. Gelatine einweichen.

2.Die pürierten Erdbeeren in einen Topf geben, Zucker, Zitronensaft und Tonkabohne einrühren. Unter Rühren erhitzen.

3.Ca. 150g davon in eine Schüssel geben und die ausgedrückte Gelatine einrühren. Auf Zimmertemperatur (oder etwas wärmer) abkühlen lassen.

4.Die Stärke über das restliche Püree im Topf streuen und mit einem Schneebesen unterrühren. dann die kleingeschnittenen Erdbeeren dazugeben. Nochmals kurz aufkochen lassen. Dann vom Herd nehmen und erkalten lassen.

5.Sahne zu dem mit Gelatine verrührten Erdbeerpüree geben, gründlich verrühren. Diese Mischung in 4 Herzchen-(Muffin-) Förmchen verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

6.Jeweils 2 der Herzchen auf einen Teller stürzen und ringum das Erdbeerragout verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Erdbeer-Panna Cotta mit Erdbeerragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Erdbeer-Panna Cotta mit Erdbeerragout“