Lavendel-Panna-Cotta mit karamelisierten Feigen

mittel-schwer
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sahne 200 ml
Milch 100 ml
Zucker 30 Gramm
Gelatine 2 Blatt
Vanilleschote 1
Lavendelzweige frisch 5 Stück
Feigen frisch 4 Stück
Zucker 8 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
15,1 g

Zubereitung

1.Gelatine einweichen - vanilleschote aufschneiden und auskratzen

2.sahne und milch mit zucker, lavendelzweigen und vanille aufkochen - 5 min. leicht köcheln lassen

3.vom herd nehmen und ein paar min. überkühlen lassen - eingeweichte gelatineblätter in die noch warme sahne geben - die panna durch ein sieb gießen

4.in kleine förmchen füllen und für 5 std. kaltstellen - feigen in scheiben schneiden und in eine feuerfeste form legen - mit zucker marinieren - ebenfalls kühlstellen

5.vor dem servieren die panna-cotta-förmchen für 30 sek.in siedendes wasser stellen und dann sofort auf teller stürzen ( so geht es spielend leicht raus)

6.die feigen mit dem flämmer (oder unter dem griller im backrohr) karamellisieren - zum panna-cotta auf den teller legen - mit lavendelblüten dekorieren ( ich hab getrocknete blüten genommen, weil es um diese jahreszeit nicht mehr blüht)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lavendel-Panna-Cotta mit karamelisierten Feigen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lavendel-Panna-Cotta mit karamelisierten Feigen“