Minz-Erdbeer-Mousse

4 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
türkischer Joghurt 300 g
Minzblätter, fein gehackt 20
Sahne, geschlagen 200 g
Limette, Abrieb und Saft 1
Zucker 60 g
Gelatine 5 Blatt
Erdbeeren, in kleine Würfel geschnitten 12 mittelgroße
Erdbeeren zur Deko 4
Amarettini zur Deko etwas

Zubereitung

1.Den türkischen Joghurt in eine Schüssel geben und die fein gehackten Minzblättchen dazugeben und gut verrühren. Den Abrieb der Limette ebenfalls dazugeben und verrühren.

2.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Limettensaft zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann den Topf vom Herd ziehen und die ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen und ca. 3 Löffel vom Minzjoghurt dazugeben und sehr gut verrühren - dieses dann zum restlichen Minzjoghurt geben und ebenfalls sehr gut verrühren.

3.Nun die geschlagene Sahne unterheben, dabei darauf achten, dass die Sahne nicht ganz steif geschlagen ist, weil sie kurz vor dem Steifwerden ihr größtes Volumen erreicht und ansonsten die Mousse zu buttrig und schwer schmecken könnte. Wenn die Sahne untergehoben ist, dann die Erdbeerwürfel dazugeben und vorsichtig unterheben. Nun die Mousse in Dessertgläser füllen und ca. 4 Stunden im Kühlschrank anziehen lassen.

4.Vor dem Servieren mit Amarettini und Erdbeeren und eventuell einem Minzblättchen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Minz-Erdbeer-Mousse“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Minz-Erdbeer-Mousse“