Dessert: Semifreddo al Torrone (Lombardei)

20 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mandeln 50 Gramm
Haselnüsse 50 Gramm
Honig 100 Gramm
Eier - am besten frisch aus dem Nest - getrennt 2 Stück
Zucker 2 Esslöffel
Sahne 200 ml
Zartbitter-Kuvertüre oder -schokolade 100 Gramm
Milch 2 Esslöffel
Zimt gemahlen 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1469 (351)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
24,3 g

Zubereitung

1.Mandeln und Haselnüsse hacken und diese dann in einer Pfanne anrösten, bis sie anfangen zu duften.

2.Den Honig im Wasserbad langsam ca. 10 Minuten erwärmen, bis er etwas dunkler wird. Dahinein nun die Nüsse geben, gut durchmischen und abkühlen lassen. Immer wieder mal umrühren.

3.Das Eiweiß und die Sahne getrennt schlagen.

4.Eigelb mit Zucker schaumig rühren und die Honig-Nuss-Mischung unter rühren.

5.Nun Sahne und Eischnee unterheben und die Creme in Schälchen oder Gläser füllen. Ca. 2 Stunden ins Gefrierfach stellen.

6.Für die Soße die Schokolade in Stücke brechen und über dem Wasserbad schmelzen. Mit der Milch verrühren und mit Zimt würzen.

7.Die halbgefrorene Creme mit etwas Soße verzieren und den Rest dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Semifreddo al Torrone (Lombardei)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Semifreddo al Torrone (Lombardei)“