Weihnachts - Crème Brûlèe

20 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 150 Milliliter
Crème double 50 Gramm
Lebkuchengewürz 1 Teelöffel
Ei 1
Eigelb 1
Akazienhonig 2 Esslöffel
brauner Zucker 2 Esslöffel
Mandeln gehobelt 1 Esslöffel
Puderzucker etwas
Karambole etwas

Zubereitung

1.Milch mit Crème double und Lebkuchengewürz kurz aufkochen. Vom Herd nehmen. Ei, Eigelb und Honig cremig rühren. Unter Rühren die Milch vorsichtig zugeben. Weiterrühren und etwas abkühlen lassen.

2.2 ofenfeste Förmchen fetten und die Masse einfüllen. In eine mit heißen Wasser gefüllte ofenfeste Form stellen. Im Backofen bei 150 Grad stocken lassen. Nach 30 Minuten den Backofen ausschalten und die Creme weitere 15 Minuten im Ofen stehen lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und 3 Stunden kalt stellen.

3.Jeweils einen Esslöffel braunen Zucker auf der Creme verteilen. Mit einem Brenner oder im Backofen unter dem Grill karamelisieren. Mandeln ohne Fett in einem Tiegel rösten. Karambole in Scheiben schneiden.

4.Zwei Desserteller mit Puderzucker bestreuen. Die Crème Brûlèe in die Mitte der Teller stellen. Mit den gerösteten Mandeln bestreuen. Mit den Karambolescheiben garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachts - Crème Brûlèe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachts - Crème Brûlèe“