Calvados-Mascarpone-Creme auf karamellisierten Apfelspalten

45 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 4 Stk.
Mascarpone 250 Gramm
Weißwein halbtrocken 50 ml
Butter 30 Gramm
Puderzucker 30 Gramm
Bourbon- Vanillezucker 1 Päckchen
Eigelb 1 Stk.
Zucker 30 Gramm
Calvados 2 EL
Abrieb einer unbehandelten Zitrone etwas
frische Minze etwas
etwas Sahne nach Bedarf etwas

Zubereitung

1.Das Eigelb, Puderzucker und den Calvados schaumig schlagen, den Vanillezucker zufügen, Mascarpone mit dem Schneebesen unterrühren und die Creme kalt stellen.

2.Die Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Zucker, Wein und Zitronenschale zufügen und aufkochen. Die Apfelspalten zugeben und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit wegreduziert ist und es zu karamellisieren beginnt.

3.Die Apfelspalten auf einer Platte kreisförmig anrichten und die Mascarponecrème darauf verteilen. Mit frischer Minze und der Sahne dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Calvados-Mascarpone-Creme auf karamellisierten Apfelspalten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Calvados-Mascarpone-Creme auf karamellisierten Apfelspalten“