Mascarpone - Apfel - Amaretti - Dessert

30 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Äpfel 2
Zucker 2 Esslöffel
Marsala 80 Milliliter
Schlagsahne 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Sahnesteif 0,5 Päckchen
Mascarpone 250 Gramm
Honig flüssig 3 Esslöffel
Amarettini Mandelkekse 80 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Äpfel vierteln, schälen, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. In einen Topf geben. Mit Zucker bestreuen und mit Marsala übergießen. Kurz aufkochen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Abkühlen lassen und pürieren.

2.Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Mascarpone mit Honig glatt rühren. Sahne unterheben und kalt stellen. Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz grob zerbröseln.

3.In zwei Dessertgläser zuerst Mascarponecreme, dann Amaretti, wieder Creme, Apfelpüree und zuletzt Creme "einschichten". Mit Amarettibröseln bestreuen. Kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarpone - Apfel - Amaretti - Dessert“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarpone - Apfel - Amaretti - Dessert“