Fisch: Gefüllte Mandel - Forellen

leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Forellen, je ca. 250 Gramm 4 ganze
Salz, schw. Pfeffer etwas
Eiweiss, etwas verquirlt 2
Mandelblättchen 4 EL
Butterschmalz etwas
Füllung: etwas
Champignons, Abtropfgewicht 230 Gramm, abgetropft, geschnitten 1 Dose
Zwiebelwürfel 3 EL
Öl 2 EL
6 -Kräuter-Mischung, TK oder frische Kräuter gehackt 1 EL
Frischkäse, Sahne 2 TL
Salz, schw. Pfeffer etwas
Zahnstocher etwas

Zubereitung

1.Forellen säubern und gut salzen und pfeffern.

2.Für die Füllung das Öl erhitzen, Zwiebelwürfel und Champignons darin anbraten. Restliche Zutaten unterrühren, würzig abschmecken und abkühlen lassen.

3.Jeweil ca. 2 EL der abgekühlten Füllung in den Bauch der Forelle geben und mit Zahnstocher verschließen.

4.Eiweiss in eine flache Schale geben, ebenso die Mandelblättchen. Nacheinander die Forellen im Eiweiss, dann in den Mandeln wälzen und im nicht so heissen Butterschmalz langsam braten. Forellen sind durchgegart, wenn sich Rückenflosse leicht lösen läßt.

5.Wir haben dazu kleine Kartöffelchen und einen Tomaten-Pflücksalat gegessen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Gefüllte Mandel - Forellen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Gefüllte Mandel - Forellen“