Paella

2 Std leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen Unterschenkel 600 Gramm
Meeresfrüchte tiefgekühlt unbehandelt 250 Gramm
Champignons braun 250 Gramm
Zwiebel frisch 2
Chorizowurst 200 Gramm
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Risotto-Reis 350 Gramm
Erbsen grün tiefgefroren 200 Gramm
Safran Pulver etwas
Paella-Gewürz etwas
Knoblauch frisch 4 Zehen
Fisch Fond 400 Milliliter
Wasser warm 800 Milliliter
Tomate gewürfelt 1 Dose
Garnelen etwas
Olivenöl etwas
Paprika edelsüß etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

1.Die Garnelen und die Meeresfrüchte auftauen lassen.

2.In eine Pfanne etwas Olivenöl geben und die Hähnchen Schenkel darin scharf anbraten. Die Schenkel nach dem anbraten in eine andere Pfanne geben mit Salz und Pfeffer würzen und garen lassen.

3.Zwiebel und den Knoblauch schälen und in etwas größere Würfel schneiden. Beides mit Olivenöl leicht anschwitzen. Den Risotto Reis dazugeben, kurz anschwitzen lassen und mit dem Fisch Fond und dem Wasser ablöschen. Den Safran dazugeben, unterrühren und alles bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4.Die Tomaten Würfel dazugeben und unterrühren. Chorizowurst in Scheiben schneiden und unterrühren. Die Lauch Zwiebel putzen und in Ringe schneiden. Die Champignons putzen und halbieren.

5.Die Lauch Zwiebel, die Champignons die Erbsen und die Meeresfrüchte dazugeben. Die Garnelen dazugeben und alles bei mittlerer Hitze garen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paella“