Bärlauchpesto mit Penne

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Pesto
Bärlauchblätter etwas
Olivenöl nativ etwas
Sonnenblumenkerne geröstet etwas
Parmesan frisch gerieben etwas
Salz und Pfeffer etwas
Die Beilage zum Pesto
Penne 300 gr.
Butter 1 EL
Olivenöl nativ 1 EL
Garnelen geschält entdarmt 10 Stück
Knoblauch frisch 1 Stück
Rosmarin frisch 2 Zweige
Olivenöl nativ 1 EL
Butter 1 EL
Frühlingslauch Stange 2 Stück

Zubereitung

Pesto

1.Den frischen Bärlauch waschen , Trocken schleudern und anschließend kleinschneiden. Im Mixbecher, den Bärlauch mit etwas Olivenöl (nach und nach dazugeben) pürrieren.

2.Die Sonnenblumenkerne hacken und anschließend rösten. Zum Bärlauch dazugeben. Fein geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer zum würzen dazugeben. Noch einmal kurz pürrieren und probieren. Das Pesto in vorbereitete Gläser geben.

Die Garnelen

3.Die Garnelen mit einem Spritzer Zitronensaf würzen. Den Frühlingslauch in kleine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in kleine Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Butter und das Olivenöl ehitzen; die Garnelen, die Zwiebelröllchen, die Knoblauchscheiben und die Rosmarinzweige hinzugeben und alles ca. 15 Min bei kleiner Flamme anbraten.

Nudeln

4.Die Penne gem. Anleitung in reichlich Salzwasser kochen und abschütteln. In einer Pfanne etwas Olivenöl und Butter erhitzen. Die Nudeln dazugeben und mit dem Pesto mischen. Auf einem Teller mit den Garnelen anrichten. Guten Appetit !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauchpesto mit Penne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauchpesto mit Penne“