***Garnelen auf Lauchbett***

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Porreestangen / Lauchstangen 2 Stück
Schalotten frisch 2 Stück
Butter 2 EL
Sherry trocken 2 EL
Sahne 3 EL
Wasser 4 EL
Butter 50 Gramm
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Pr
Garnelen groß 12 Stk.
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen 6 Stk.
Butter 2 EL
Chilischote getrocknet 2 Stk.
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Saft von einer 1/2 Zitrone etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1720 (411)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
43,8 g

Zubereitung

1.Die Porreestangen in sehr feine Streifen schneiden. Die Schalotten klein hacken. Den Knoblauch schälen und in ganz feine Scheiben schneiden. Die Petersilie abbrausen, trockentupfen, abzupfen und nicht ganz fein hacken. Die Garnelen schälen und dabei den Darm entfernen.

2.Die Schalotten in 2 EL Butter kurz andünsten. Die Porreestreifen zufügen, 2-3 Minuten dünsten und mit 4 EL Wasser ablöschen. Die Flüssigkeit bis auf etwas 1 EL reduzieren und dann den Sherry hinzufügen. Die Sahne unter die Flüssigkeit rühren, dann die in kleine Stücke geschnittene Butter zugeben und unter schwenken in der Sauce schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

3.Zwischenzeitlich das Olivenöl und 2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Knoblauchscheiben und die Chilischoten zufügen und bei ganz schwacher Hitze goldgelb werden lassen. Die Garnelen in die Pfanne geben und ca. 6 Minuten braten, dabei immer umrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen und die Petersilie unterheben.

4.Porreegemüse auf die Teller verteilen und mit den Garnelen anrichten.

5.Dazu Weißbrot und einen trockenen Weißwein reichen.

6.P.S.: Die Anzahl der Garnelen richtet sich natürlich auch nach der Größe dieser leckeren Teilchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „***Garnelen auf Lauchbett***“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„***Garnelen auf Lauchbett***“