Garnelen in Knoblauch (Crevettes à l'ail)

20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
küchenfertige Bio-Garnelen oder Scampis [crevettes cuites] 1000 gr.
6 - 8 Knoblauchzehen etwas
Zitronensaft 2 EL
Cognac oder Sherry 2 cl
getrocknete oder 1 frische rote Chilischote 2
fakultativ 3 - 4 Spritzer Tabscosauce etwas
Salzbutter [beurre salé] 100 gr.
Olivenöl extra vergine 3 EL
grobes Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Stängel gehackte Blattpetersilie 10
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2281 (545)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
60,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Garnelen abspülen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Bei nicht küchenfertigen Garnelen den Kopf und die Schalen entfernen, evtl. den Darm herausnehmen und nur den Schwanz daran lassen. Die Petersilie sehr fein schneiden und beiseite stellen. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden, Chilischoten entkernen und fein hacken.

2.Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, dann die Garnelen in die heiße Butter geben, anbraten und dabei mit einem Holzspatel ständig umrühren. Wenn diese leicht angebräunt sind, die Knoblauchscheiben und die Chilischoten hinzugeben. Kurz andünsten und die restlichen Zutaten unterrühren. Alles kurz erhitzen, salzen, pfeffern und ca. 4 - 6 Min. fertig garen. Dabei nochmals mit dem Spatel umrühren. Die Garnelen in vorgewärmten Tonschalen servieren, mit etwas Petersilie bestreuen und mit den Fingern essen. :-) .. natürlich den Sud mit Brot aufdippen

3.Beilage: frisches Baguette und als Weinempfehlung einen eisgekühlten Muscadet sur lie oder Sancerre

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen in Knoblauch (Crevettes à l'ail)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen in Knoblauch (Crevettes à l'ail)“