Garnelen-Möhren-Pasta

42 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Möhren 2 mittelgrosse
Nudeln 180 gr.
Knoblauchzehe 1
Chilischote frisch 1
Garnelen geschält entdarmt 200 gr.
Öl 2 EL
Petersilie glatt frisch 3 Stiele
Zitrone frisch 1
Emmentaler 50 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Möhren schälen ,längs halbieren und in schräge Scheiben schneiden. Die Nudeln in kochendem Salzwasser garen .Nach 5 Min.die Möhren zu den Nudeln geben und fertig garen.

2.Knoblauchzehe und Chilischote fein hacken.Garnelen mit Küchenpapier trocken tupfen.1El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen rundum 1/2 Min. braten. Knoblauch und Chili zugeben und bei mittlerer Hitze kurz mitbraten.Petersilienblättchen von den Stielen zupfen ,grob hacken und unter die Garnelen mischen .Die Zitrone auspressen und über die Garnelen gießen .

3.Nudeln und Möhren abgießen auf Teller verteilen .Die Garnelen darüber verteilen . Mit dem restlichen Öl ,je Teller 1/2 El Öl ,beträufeln .Mit Pfeffer und Salz bestreuen . Emmentaler grob gehobelt darüber geben und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen-Möhren-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen-Möhren-Pasta“