Lauwarme Entenbrust auf Spaguetti

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenbrust 1 Stk.
Tomate 1 Stk.
Steinpilze etwas
Karotte 1
Baby-Mais etwas
Brühe 1 Sch.
Chillipulver etwas
Knoblauchzehen 2 Stk.
Thymianzweige 2 Stk.
Kräutersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Die Entenbrust waschen, trocken tupfen & parieren. Die Fetthaut leicht einritzen (nicht ins Fleisch schneiden) und mit Pfeffer und Salz würzen.

2.In ein Pfane auf der hautseite goldbraun braten dass dauert etwa 15 Min. sobald etwas fett austritt den Thymian und den knoblauch (im Ganzen) dazu geben dannach wenden und im Offen auf 150 Grad oberhitze weiter garen.

3.Wasser für die Nudel zum kochen bringen. das Babymais und die Karotten blanchieren und warm halten. Im das Gleiche Wasser die Nudel kochen. Nach dem abgiessen in den gleichen Topf etwas Butter geben, die Pilze drin dünsten die Tomaten (in kleine Würfel schneiden) und der rest der gemüse dazu geben gut salzen und Pfeffern -nach wünsch etwas chillipulver oder wer es milder mag Paprikapulver geben und mit brühe abgissen.

4.Das fleisch schneiden und auf die Spaguetti aufrichten, fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauwarme Entenbrust auf Spaguetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauwarme Entenbrust auf Spaguetti“