Putenschenkel mit Paprika-Rahmsauce

Rezept: Putenschenkel mit Paprika-Rahmsauce
für Gäste gut beraten mit einem pikanten Geflügelbraten
5
für Gäste gut beraten mit einem pikanten Geflügelbraten
02:15
4
4476
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
frische Freiland-Putenoberkeule ca. 1,4 kg
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Rosen Paprikapulver
2 EL Butterschmalz oder 2 EL Olivenöl
2
Ochsenherz- oder Fleischtomaten
1
große weiße Zwiebel
je nach Größe 1 oder 2 rote süße Spitzpaprikaschoten
1
grüne Paprikaschote
1
Peperoncini oder etwa ½ scharfe Chilischote
2
frische Knoblauchzehen
125. gr. geräucherte Speckwürfel oder Schinkenstreifen
2
Thymianzweige
1
Stange Staudensellerie
1
Lorbeerblatt
1
Tasse Geflügelbrühe
200 gr.
Crème double oder Sahne mit hohem Fettgehalt
1 TL
Dijon-Senf fein
½ TL Madras Currypulver
etwas Zitronenpfeffer. evtl. gehackte Blattpetersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Putenschenkel mit Paprika-Rahmsauce

Hähnchenbrüstchen mit frischen Kräutern an rotem Gemüse und Wildreis Detlef D
Schweinekotlett mit Plaumen Sosse - Diese ziehen lassen fuer in paar Stunden bevor grillen - Pork Chops - Iowa Style

ZUBEREITUNG
Putenschenkel mit Paprika-Rahmsauce

1
Oberkeule mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer von allen Seiten gut einreiben. Etwas ruhen lassen. Inzwischen das Gemüse putzen und in kleine Streifen schneiden. Tomaten häuten und zusammen mit der abgezogenen Zwiebel sowie dem Knoblauch würfeln.
2
Das Fett in einem großen Bratentopf oder Bräter erhitzen und die Keule rundum anbraten. Danach herausnehmen und den Speck im Bratfett auslassen. Dann das Gemüse in den Topf geben und kurz anschmoren. Die Keule darauf geben und dann die Tomaten, Zwiebel- und Knoblauchstücke sowie die Kräuter dazu geben. Die Brühe angießen und das Fleisch In dem zugedeckten Topf bei geringer Hitze ca. 90 Min. sanft schmoren lassen. Dabei zwei Mal wenden.
3
Die Keule herausnehmen und bei ca. 70 Grad im Backofen warm stellen. Anschließend die Kräuterzweige und das Lorbeerblatt entfernen, Crème double in die Sauce rühren, diese ggf. mit etwas in Wasser gelöster Stärke oder Mehl binden, mit Senf, Currypulver und Zitronenpfeffer pikant abschmecken, Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit der Paprika-Rahmsauce servieren. Nach Belieben mit Petersilie garnieren.
Beilagen:
4
Nudeln, Kartoffeln, Reis, gemischte Blattsalate

KOMMENTARE
Putenschenkel mit Paprika-Rahmsauce

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Super lecker Zubereitet, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von pasta-michele
   pasta-michele
Na klar, dieses Gericht geht auch mit Unterkeulen und einer kürzeren Garzeit Michele
Benutzerbild von alarm
   alarm
Ich nehme liebe Unterschenkel, wenige r Fett, aber supi gemacht. lg Jörg
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sanft gegartes und superzartes Fleisch mit einer leckeren Sauce. Gefällt mir alles. LG. Dieter

Um das Rezept "Putenschenkel mit Paprika-Rahmsauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung