Suppe - Thailändisch scharf

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 300 gr.
Möhre 1
in Julienne geschnitten etwas
Lauch gewürfelt 0,5
Champignons braun 200 gr.
in Scheiben etwas
Ingwer frisch 1 Stk.
grob zerkleinert etwas
Knoblauchzehe zerdrückt 1
Peperoni rot 1
entkernt in schmale Streifen etwas
Zitronengras 2 Stück
hab eingelegtes genommen da es heute kein frisches gab etwas
Kokosmilch 400 ml
Hühnerbrühe 300 ml
etwas rote Currypaste etwas
Sojasoße etwas
Salz etwas
Öl 1 TL

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilet schnetzeln. In einem Topf das fleisch scharf anbraten und wieder rausnehmen mit Salz würzen. Die Kokosmilch und Brühe in den Topf geben. Möhren, Zitronengras und Knoblauch dazu geben und 10 Minuten köcheln lassen. Pilze, Lauch und peperoni dazu geben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Currypaste und Sojasoße gut abschmecken. Das Fleisch wieder reingeben und noch kurz ziehen lassen.

2.Hat uns heute innerlich eingeheizt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe - Thailändisch scharf“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe - Thailändisch scharf“