Asia-Curry-Suppe

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 2
Knoblauchzehe 1
Lauch 1 Stange
Karotte 1
Hähnchenbrustfilet 200 g
Sesamöl 1 El
Gemüsebrühe 750 ml
Kokosmilch 250 ml
Reis 100 g
Salz, Pfeffer etwas
Curry 1 Tl
Ingwer, 1 Msp.
Kurkuma 2 Msp.
Limettensaft 2 El
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch fein hacken, Lauch und Karotte in feine Streifen schneiden, Hähnchenbrustfilet fein würfeln. Reis in Salzwasser kochen.

2.Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Lauch zugeben und kurz mit andünsten. Salz, Pfeffer, Currypulver, Ingwer und Kurkuma darüber geben, mit anschwitzen und mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Suppe ca. 5 Minuten köcheln lassen, nochmals mit den Gewürzen abschmecken und mit Limettensaft abrunden.

3.Kurz vor dem Servieren Karottenstreifen und den Reis zugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia-Curry-Suppe“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia-Curry-Suppe“