Curry- Hähnchen- Eintopf

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Suppengrün 0,5 Bund
Hähnchenbrüste 2
Salz etwas
Lorbeerblätter 2
Pimentkörner 4
Hokkaido-Kürbis 700 Gramm
Porree 1 Stange
Butter etwas
Curry 1 Esslöffel
Kokosmilch 1 dose
Brühe 200 ml

Zubereitung

1.Zwiebel schälen ,halbieren, Suppengrün putzen bzw.schälen und alles kleinschneiden.

2.Suppengrün und die Zwiebel in einen Topf geben , und 1 Litern Wasser zugeben mit Salz und Piment würzen,

3.Das Fleisch waschen in Würfel schneiden und mit in denTopf geben ,aufkochen lassen und 30 Minuten leicht köcheln lassen.Fleisch aus den Topf nehmen und die Brühe durch ein Siebgießen

4.Fruchtfleisch vom Kürbis würfeln ,Porree gründlich waschen und in Ringe schneiden.

5.Etwas Butter in einen Topf erhitzen ,Porree und Kürbis darin anrösten und ca, 5 Minuten andünsten.

6.Nach 2 Minuten mit Curry bestäuben ,gut umrühren,mit abgegossener Brühe ablöschen aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen.

7.Nun Kürbis,Porree und die Kokosmilch zugeben aufkochen mit Salz und Pfeffer abschmecken Die Suppe auf einen Teller geben und mit einen Klecks saure Sahne servieren

8.Da noch etwas übrig war haben wir in die Suppe ein paar Kritakie nudeln gegeben und am nächsten Tag gegessen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry- Hähnchen- Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry- Hähnchen- Eintopf“