Nudelsuppe mit Rindfleisch und Gemüseeinlage

2 Std leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rind Fleisch frisch Beinscheibe 300 g
Tafelspitz 300 g
Zwiebel frisch 1 Stück
Lauch 0,5 Stange
Sellerieknolle 200 g
Karotten 2 Stück
Petersilie 1 Bund
Salz 1 Teelöffel
Vegeta Gewürz 1 Teelöffel
Schnittlauch 0,5 Bund
Suppennudeln 250 g
Muskatnuss etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Sellerie schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel, die äußerste Pelle entfernen,eine Schicht dranlassen, gibt eine schöne Farbe. In zwei Teile schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen und grob schneiden.

2.Alles in einen großen Topf geben mit 2 Liter Wasser aufgießen. Fleisch und Petersilie zugeben. Salz und Vegeta dazu, aufkochen, dann 90 Minuten köcheln lassen.

3.20 Minuten vor Ende der Garzeit einen zweiten Topf aufsetzen. Salzwasser erhitzen und Suppennudeln darin nach Packungsanleitung kochen.

4.Am Ende der Garzeit Fleisch aus dem Sud nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine Suppenterine geben. Nudeln abgießen und zu dem Fleisch geben. Fleischbrühe durch einen Sieb eingießen. Alles gut vemischen.

5.In Suppenteller oder Tassen einschöpfen und ein paar Karottenscheiben dazugeben, Muskat darüber reiben und mit Schnittlauchröllchen bestreut genießen.

6.Das ist unsere Lieblingssuppe. -- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsuppe mit Rindfleisch und Gemüseeinlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsuppe mit Rindfleisch und Gemüseeinlage“