Rindfleisch asiatisch

leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindergeschnetzteltes 400 g
Zwiebel 1
Karotte 1
Zuckerschoten 100 g
Knoblauchzehen 2
Ingwer 3 cm
Zitronengras 1
Rinderfond 100 ml
Rotwein trocken 100 ml
Green Currypaste 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Sojasosse 2 EL
Honig 1 EL
Sesamöl 1 EL

Zubereitung

1.Ingwer und Knoblauch hacken und zum Fleisch geben. Mit Sojasosse, Honig, Sesamöl und Salz und Pfeffer mind. 3 Std. marinieren.

2.Zuckerschoten und Karotte in Streifen schneiden, ca. 5 min in kochendem Wasser blanchieren und danach kalt abschrecken. Zur Seite stellen. Zwiebel in halbe Ringe schneiden, das Zitronengras einritzen, so gibt es mehr Geschmack ab.

3.Das Fleisch jetzt im heißen Wok ohne Zugabe von weiterem Fett scharf anbraten, nach einiger Zeit die Zwiebeln zugeben und ebenfalls andünsten. Das Zitronengras von Anfang an mit in den Wok geben.

4.Nach und nach mit Fond und Wein ablöschen und und mit Green Currypaste abschmecken. Alles bei kleiner Hitze ca 40 min köcheln lassen. Die letzten 15min das blanchierte Gemüse nochmal mitköcheln.

5.Die Zitronengrasstange vor dem Servieren rausnehmen. Bei uns gab es dazu dreifarbigen Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch asiatisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch asiatisch“