Fleisch: Lamm und Gemüse aus dem Wok

30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfleisch aus der Schulter 500 Gramm
Ingwer frisch 1 Stück
Pfeffer etwas
Sojasoße dunkel und süß 2 Esslöffel
Erdnussöl 3 Esslöffel
Steckrübe 0,5 Stück
Karotte 1 Stück
Lauch 1 Stange
Zwiebel frisch 1 Stück
Austernpilze 100 Gramm
Fischsoße etwas
Salz und Pfeffer etwas
Erdnussöl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Das Lammfleisch in stäbchengerechte Stücke schneiden. Aus Erdnussöl, Sojasoße, sehr klein geschnittenen Ingwer und Pfeffer eine Marinade herstellen und das Fleisch darin ca. 2 - 3 Stunden (für Gabi ausgebessert) einlegen.

2.Gemüse putzen (schälen) und ebenfalls in Stücke schneiden.

3.Erdnüssöl im Wok erhitzen und zuerst das Fleisch portionsweise scharf anbraten. Herausnehmen und etwas ruhen lassen.

4.Nun zuerst die Karotten und Steckrüben unter ständigem Rühren im Wok angehen lassen. Dann Zwiebel und Lauch dazu geben, ca. 5 Minuten garen und zum Schluss die Pilze hinzu fügen. Nochmals ca. 3 Minuten erhitzen.

5.Mit Fisch- und Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken. Auch eine Prise Zitronengras ist nicht verkehrt.

6.Als Beilage Reis reichen.

7.Wok-Kochen ist das Geschäft meines Liebsten. Leider vergisst er vor lauter Aufregung meist das Fotografieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Lamm und Gemüse aus dem Wok“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Lamm und Gemüse aus dem Wok“