Kokos-Curry-Schaumsuppe

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokosmilch 1 Dose
Ingwer etwas
Sahne 200 ml
Fischfond 200 ml
Butter 250 g
Rote Currypaste etwas
Currypulver 2 EL
Kurkuma Gewürz 1 EL
Gemüsefond etwas
Lorbeerblatt Gewürz 1
Lammspießchen: etwas
Lamm Filet 4 Würfel
Zwiebel gehackt 1
Kreuzkümmel etwas
Koriander Gewürz etwas
Petersilienblatt etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.In einen großen Topf den Fischfond, Sahne, Ingwer, Currypaste, Butter und die restlichen Zutaten geben. Das Ganze 3 Minuten aufkochen lassen, dann durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und aufschäumen lassen.

2.Dazu die Spießchen servieren. Dafür das Lammfilet mit Zwiebeln, Kreuzkümmel, Koriander, Petersilie, Salz und Pfeffer vorher 1 Stunde marinieren, dann auf die Spieße stecken und in heißem Olivenöl von beiden Seiten anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Curry-Schaumsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Curry-Schaumsuppe“