Kokos-Curry-Schaumsuppe

Rezept: Kokos-Curry-Schaumsuppe
12
0
3988
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Kokosmilch
etwas
Ingwer
200 ml
Sahne
200 ml
Fischfond
250 g
Butter
Rote Currypaste
2 EL
Currypulver
1 EL
Kurkuma Gewürz
etwas
Gemüsefond
1
Lorbeerblatt Gewürz
Lammspießchen:
4 Würfel
Lamm Filet
1
Zwiebel gehackt
Kreuzkümmel
Koriander Gewürz
Petersilienblatt
Salz
Pfeffer
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
38,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kokos-Curry-Schaumsuppe

Fischcurry mit Reis und Bohnen
Limandesfilets mit Garnelen gefüllt
Koreanische Dattelküchlein mit Vanilleeis

ZUBEREITUNG
Kokos-Curry-Schaumsuppe

1
In einen großen Topf den Fischfond, Sahne, Ingwer, Currypaste, Butter und die restlichen Zutaten geben. Das Ganze 3 Minuten aufkochen lassen, dann durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und aufschäumen lassen.
2
Dazu die Spießchen servieren. Dafür das Lammfilet mit Zwiebeln, Kreuzkümmel, Koriander, Petersilie, Salz und Pfeffer vorher 1 Stunde marinieren, dann auf die Spieße stecken und in heißem Olivenöl von beiden Seiten anbraten.

KOMMENTARE
Kokos-Curry-Schaumsuppe

Um das Rezept "Kokos-Curry-Schaumsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung