Curry-Hähnchen mit Bohnen, Paprika und Reis

35 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 500 Gramm
Hähnchenbrust 400 Gramm
Brechbohnen 100 Gramm
Paprikaschoten rot 1 Stk.
Currypaste 1 Päckchen
Kokosmilch 1 Dose
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chilipulver 1 Prise
Ajvar 2 TL
Zwiebel 1 Stk.
Koriander frisch 1 Bund
Chili getrocknet 1 Stk.
Butter 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
38,1 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in etwas Butter anschwitzen. Dann die klein geschnittenen Hähnchenstreifen hinzugeben und ebenfalls anbraten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und die klein gehackte Chilischote hinhzugeben.

2.Das Fleisch in der Pfanne mit einem Schuss Wasser und der Kokosmilch ablöschen. Die Currypaste, sowie das Gemüse hinzugeben und das Ganze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3.Anschließend die Soße mit Chilipulver, Ajvar und evetnuell zustätzlichem Salz und Pfeffer würzen. Den frischen gerupften Koriander hinzugeben und schon ist die Soße fertig.

4.Den in Salzwasser gar gekochten Reis zusammen mit der Soße auf einem Teller anrichten!

5.Lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Hähnchen mit Bohnen, Paprika und Reis“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Hähnchen mit Bohnen, Paprika und Reis“