Fleisch: Hähnchen mit Gemüse aus dem Wok

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilets, a 125g 3
Sojasoße 4 EL
Knoblauchzehe 1
Eiweiß 1
Stärkemehl 2 TL
Karotten 3
Chinakohl, alternativ Wirsing 0,25
Frühlingszwiebeln 1 Bund
grüne Bohnen 100 g
Paprika, rot 1
Paprika, grün 1
kleine, feste Zucchini 1
Chilischote 1
Ingwerknolle 2 cm
Zitronengras 1 Stiel
Sesamöl zum Braten etwas
Gemüsebrühe 200 ml
Pfeffer, Salz, 5-Gewürze-Pulver, auf Wunsch Koriander etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
2,2 g

Zubereitung

1.Hähnchenfleisch von Fett und Sehnen befreien und in Würfel, etwa 2x2cm schneiden. In Sojasoße und gepreßtem Knoblauch 15-30 Minuten marinieren. Bohnen putzen, halbieren, 4 Minuten in stark gesalzenem Wasser blanchieren, abschrecken.

2.Gemüse putzen und in Streifen schneiden. Ingwer und Chili ebenfalls putzen, Ingwer in feine Würfel schneiden, Chili halbieren oder in feine Streifen schneiden. (halbiert kann man sie wieder aus dem Gericht herausnehmen, bevor es zu scharf wird, wenn z.B. Kinder mitessen sollen). Zitronengras in Stücke von etwa 5cm schneiden, platt klopfen. (vor dem Servieren ebenfalls aus dem Gericht entfernen)

3.Eiweiß mit einer Gabel leicht schaumig schlagen, Stärkemehl hineingeben und gut verrühren. Mariniertes Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen, (Marinade aufheben) durch die Eier-Mehl-Masse ziehen und in heißem Sesamöl im Wok rasch frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warmhalten.

4.Jetzt das vorbereitete Gemüse beginnend mit Zitronengras und Karotten mittels Pfannenrührmethode zubereiten. Dann Zwiebeln, Wirsing, Paprika zum Schluß Zucchini, blanchierte Bohnen, Chili und Ingwer garen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, Sojamarinade vom Fleisch zugeben, mit 5-Gewürze-Pulver, Salz und Pfeffer evtl. nachwürzen. Auf Wunsch gehackten Koriander über das Gericht geben.

5.Fleisch mit der Gemüsepfanne und Basmati- oder auch Kokosreis (aus meinem KB9) anrichten. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Hähnchen mit Gemüse aus dem Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Hähnchen mit Gemüse aus dem Wok“