Spinat-Paprika-Rendezvouz mit Feta und Ricotta

Rezept: Spinat-Paprika-Rendezvouz mit Feta und Ricotta
6
00:45
0
777
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Blattspinat frisch
1 Bund
Basilikum
1 Stück
Zwiebel
1 Stück
Knoblauchzehe
1 Stück
Paprikaschoten rot
3 EL
Olivenöl
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Salz
6 EL
Zitronensaft frisch gepresst
1 Prise
Muskatnuss
3 Spritzer
Sojasoße
150 Gramm
Feta
300 Gramm
Ricotta
1 EL
Sahne
Blütenmix
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
11,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Paprika-Rendezvouz mit Feta und Ricotta

Vegtarisch Tagliatelle in Blüten-Sahnesoße
Suppe Schwarzwurzelrahmsuppe

ZUBEREITUNG
Spinat-Paprika-Rendezvouz mit Feta und Ricotta

1
Spinat und Basilikum waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann in Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und nochmals gut abtropfen lassen. Zwiebel abziehen, Knoblauch pellen und in kleine Würfel schneiden. Paprika entkernen und in Streifen oder Vierecke schneiden.
2
Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Paprika, Spinat und Basilikum dazugeben und unter Rühren erhitzen. Mit Pfeffer, Salz, Zitronensaft und Muskat würzen. Je nach Geschmack mit Sojasoße nachwürzen.
3
Feta in kleine Würfel schneiden und mit dem cremig gerührten Ricotta vermischen. Spinat- und Bratsud unterheben, mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Anrichten: Das Gemüse auf den Tellern anrichten, daneben das Feta-Ricotta-Duo garnieren und mit Kräuterblättern dekorieren.

KOMMENTARE
Spinat-Paprika-Rendezvouz mit Feta und Ricotta

Um das Rezept "Spinat-Paprika-Rendezvouz mit Feta und Ricotta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung