Apfel-Orangen-Torte

Rezept: Apfel-Orangen-Torte
34
43
1893
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Boden:
70 g
Zucker
70 g
Margarine
2 kleine
Eier
150 g
Mehl
1 Teelöffel
Backpulver
500 g
ganz dicke Apfelspalten von mürben Äpfeln
1 Esslöffel
Zucker
3 Esslöffel
Zitronensaft
Guss:
400 ml
Blutorangensaft
2 Esslöffel
Zucker
2 Päckchen
heller Tortenguss
Vanillecreme:
350 ml
Milch
2 Esslöffel
Zucker
1 Päckchen
Puddingpulver
80 g
Butter
40 g
feste Würfelmargarine - Sonja oder Sana
Zum Garnieren:
70 g
Bitterschokolade
20 g
Butter
Walnüsse
oder zu Ostern:
Pistazien und Marzipan-Möhren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
28,8 g
Fett
11,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Orangen-Torte

Pistazien-Frischkäse-Brownies
Bauschemer Kwetschekuche - eigene Ernte
Quark mit frechen Früchtchen
Backen Zweifarbiger Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Apfel-Orangen-Torte

1
Zucker, Eier und weiche Margarine gut verschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und allmählich unterschlagen. In eine gefettete Springform streichen. Apfelspalten mit Zucker und Zitronensaft vermischen und dicht über den Teig legen, Backen im vorgeheizten Ofen bei 180-200°C ca. 25-30 Minuten.
2
Aus Orangensaft, Zucker und Tortenguss einen Guss herstellen und über die erkaltete Torte streichen. Ist der Guss fest geworden, eine Vanillecreme darüber streichen.
3
Dafür aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen straffen Pudding kochen und noch handwarm mit dem cremig geschlagenen Butter-Margarine-Gemisch löffelweise zur Creme schlagen. Die Creme auf der Torte streichen und verzieren. Mit einer Gabel oder Kamm Streifen ziehen oder Tupfen Spritzen, verzieren ganz wie man mag.
4
Schokolade und Butter schmelzen, verrühren und kringel oder Gitter über die Torte spritzen. Gibt man die zerlassene, erkaltete noch flüssige Schokolade in einem Gefrierbeutel, schiebt alles zu einer Ecke hin, schneidet nun ein winziges Loch in die Ecke, kann man Gebäck problemlos bespritzen.
5
Wer mag, garniert die Torte um die Weihnachtszeit mit Tupfen von Vanillecreme und Walnüssen, für Ostern habe ich sie mit Pistazien und Marzipan-Möhren verziert.

KOMMENTARE
Apfel-Orangen-Torte

Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Ich schlemm mich durch Dein Kochbuch, ja?!? LG, Publicity.
Benutzerbild von Schmubu
   Schmubu
Sieht ganz hervorragend aus, 5*
Benutzerbild von Miez
   Miez
Echt klasse, auch optisch ein Knaller ! 5***** LG Micha
Benutzerbild von emari
   emari
eine traumhafte torte !!!!
Benutzerbild von BluemchenBW
   BluemchenBW
Ein Kunstwerk !! LG Jacqueline

Um das Rezept "Apfel-Orangen-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung