Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)

Rezept: Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)
30
00:45
2
15079
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Biskuitböden:
12 Stück
Eier
2 TL
Vanille-Extrakt
4 TL
Backpulver
12 EL
Mehl
12 EL
Zucker
12 EL
Speisestärke
Blaubeerkompott:
1 Tl
Vanille-Extrakt
100 g
Gelierzucker
300 g
Heidelbeeren frisch
1 Stück
Zitronen ausgepresst
Vanille-Buttercreme:
2 TL
Vanille-Extrakt
200 g
Puderzucker
375 g
Butter
Speisefarbe
Mascarponecreme:
6 Blatt
Gelatine
1 EL
Vanille-Extrakt
100 g
Puderzucker
250 g
Mascarpone
500 g
Sahne
Dekoration:
500 g
Heidelbeeren frisch
1 Päckchen
Tortengusspulver
50 ml
Holunderblütensirup
2 Stück
Zitronen ausgepresst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
37,4 g
Fett
16,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)

BiNe S KÄSEKUCHEN AMERIKANER
BiNe S KIRSCH - KÄSEKUCHENKÜCHLEIN
BiNe S PREISELBEER - NUSS - STOLLEN CUPCAKE

ZUBEREITUNG
Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)

Biskuitböden:
1
Zucker und Eier schaumig schlagen und Vanille-Extrakt dazugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Anschließend sieben und unter die Ei-Mischung rühren. Das Öl dazugeben. Den Teig in eine Springform füllen und bei 180° Grad 20 Minuten backen.
Blaubeerkompott:
2
Heidelbeeren mit Gelierzucker, Zitronensaft und Vanille-Extrakt 15 Minuten köcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und kühlstellen.
Vanille-Buttercreme:
3
Die Butter cremig schlagen und portionsweise Puderzucker und Vanille-Extrakt unterrühren. Anschließend kaltstellen. Diese dann in drei gleich große Portionen aufteilen und mit den Speisefarben (blau, violett & türkis) einfärben. Dann kühl stellen.
Mascarponecreme:
4
Mascarpone, Puderzucker und Vanille-Extrakt verrühren. Die Gelatine einweichen, auflösen und unter die Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Creme heben. Anschließend kaltstellen.
5
Die Biskuite in dünne Böden schneiden. Einen Boden in einen flexiblen Tortenring setzen. Holunderblütensaft und Zitronensaft mischen und damit die Böden tränken. Nun abwechselnd Heidelbeerkompott, Vanille-Buttercreme und Böden schichten. Abschließend einen Tortenboden oben aufsetzen. Die Torte nun von außen mit den eingefärbter Vanille-Buttercreme einstreichen, sodass ein Farbverlauf (blau, violett, türkis) entsteht.
Dekoration:
6
Frische Heidelbeeren auf der Torte anordnen und mit klarem Tortenguss bestreichen.

KOMMENTARE
Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)

   Miepmiep
Backe gerade die Torte und habe die Böden nun geschichtet. Leider erwähnst du mit keinem Wort, dass man die beiden Cremes zusammen mischen muss. Nun steh ich da. Danke. Lecker wird es wohl trotzdem sein, nur dann eben ohne Buttercreme.
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Mmmmh..... wieder eine soooo..... leckere Torte wo ich soooo.... gern mal naschen würde, grins*. Danke auch dafür und gern 5* von mir. LG

Um das Rezept "Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung