Hähnchenspieße mit Currysoße

Rezept: Hähnchenspieße mit Currysoße
9
02:30
3
1533
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Hähnchenbrustfilet
Öl
2 EL
Petersilie gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheibe
Ananas
2
Lauchzwiebel frisch
8
Kirschtomaten
0,25 l
Geflügelfond
75 ml
Ananassaft
75 ml
Sahne
2 EL
Soßenbinder
1 TL
Curry
Worcestersoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
6,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenspieße mit Currysoße

ZUBEREITUNG
Hähnchenspieße mit Currysoße

Hähnchen in mundgerechte Stücke teilen, in 3 EL öl,Petersilie, Salz und Pfeffer 2 Std. ziehen lassen. Ananas würfeln, Lauchzwiebel in2-3 cm lange Stücke schneiden. Fleisch abtropfen lassen, mit Tomaten, Zwiebeln und Ananas auf Spieße stecken, in heißem Öl ca. 3 Min. braten, herausnehmen und warmhalten. Bratensatz mit Geflügelfond ablöschen, Ananassaft und Sahne zugießen, kurz aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufwallen lassen, mit Salz, Pfeffer, Curry und Worcestersoße abschmecken.

KOMMENTARE
Hähnchenspieße mit Currysoße

Benutzerbild von Omasusi
   Omasusi
leckerfein 5*chen dein!
Benutzerbild von sunny23568
   sunny23568
na aber hallo.. das is ja wieder mal was für meine Ableger... und natürlich für mich... 5 lecker ***** LG Mazi
Benutzerbild von 611hannah
   611hannah
Lecker, das gibt Sternchen *****

Um das Rezept "Hähnchenspieße mit Currysoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung