Schweinefleisch süß-sauer-scharf

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineschnitzel 300 g
Sojasauce 3 EL
Weißweinessig 2 EL
rote Paprikaschote 1
Zwiebel 1
rote Chilischote 1
Ananas Konserve abgetropft 230 g
Öl 1 EL
Gemüsefond 150 ml
Tomatenketchup 3 EL
Honig 1 TL
Petersilie gehackt 2 EL
Saucenbinder 0,5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
299 (71)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Schweineschnitzel in 2 cm breite Streifen schneiden. Sojasauce und Weißweinessig verrühren, die Hälfte über das Fleisch träufeln und 15 Min. ziehen lassen. Paprikaschote putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Chilischote einritzen, entkernen und fein hacken.

2.Ananas abgießen, 5 EL Saft dabei auffangen und Ananasscheiben vierteln. Fleisch trockentupfen. Öl in einer Pfanne ernitzen und Fleisch rundherum scharf anbraten, herausnehmen. Zwiebel, Chili, Ananasstücke und Paprika andünsten.

3.Mit der übrigen Sojasaucenmischung, Gemüsefond, Ketchup, Honig und dem Ananassaft ablöschen und offen 5 Min. köcheln lassen. Eventuell mit dem Saucenbinder binden. Fleisch zugeben, kurz erhitzen und evtl. nachwürzen. Mit der gehackten Petersilie bestreuen.

4.Dazu passt am besten Basmati- oder anderer Duftreis.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch süß-sauer-scharf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch süß-sauer-scharf“