Schweinefleisch süß-sauer aus dem Wok

50 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch aus er Oberschale 400 Gramm
Sojasoße 5 Esslöffel
Eiweiß 1
Salz etwas
Speisestärke 3 Esslöffel
Zwiebel 1 gr.
Knoblauchzehen 2
Ingwer frisch 1 Stück
Paprika grün 1
Möhren 2
Ananas Konserve abgetropft 250 Gramm
Ananassaft 100 ml
Sherry trocken 2 Esslöffel
Tomatenketchup 3 Esslöffel
Weißweinessig 3 Esslöffel
Zucker braun Rohzucker 3 Essl
Öl zum Fritieren 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1848 (442)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
45,8 g

Zubereitung

1.Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden und mit 2 Essl. Sojasoße, Eiweiß, 1 Teel. Salz und 3 Essl. Speisestärke gut verrühren. 30 Minuten kalt stellen.

2.Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer fein würfeln. Die Paprika in 2 cm große Stücke schneiden. Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben teilen. Ananasstücke abgießen und den Saft auffangen.

3.Für die Würzsoße 4 Essl. Wasser mit 1 Teel. Speisestärke verquirlen, Sherry, übrige Sojasoße, Tomatenketschup Essig, Zucker, Salz und 100ml Ananassaft unterrühren.

4.Das Öl im Wok auf ungefähr 180 Grad erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise 4-5 Minuten goldbraun fritieren, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5.Das Fett bis auf 3 Essl. abgießen. Knoblauch und Ignwer im verbliebenem Öl 15 Sek. anrösten. Zwiebel, Paprika und Möhren zugeben und 3 Minuten unter Rühren braten.

6.Die Würzsoße nochmal kräftig durchrühren, in den Wok gießen und zum Kochen bringen. Die Ananasstücke zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten garen. Das Feisch dazu und nochmal eine Minute miterhitzen.

7.Dazu schmeckt Basmatireis.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch süß-sauer aus dem Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch süß-sauer aus dem Wok“