Süßsaures Putenfleisch

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrustfilet 325 g
Paprika rot 1
Möhren 2
Zwiebel 1
Ingwer 1 Stück
Ananas 150 g
Öl 1 EL
Salz etwas
Orangensaft 150 ml
Rotweinessig 1 EL
Tomatenketchup 75 ml
Honig 1 EL
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Putenfleisch abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Paprika vierteln, entkernen, waschen und würfeln. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und achteln. Ingwer schälen und fein hacken. Schale und Strunk der Ananas entfernen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

2.Das Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Fleisch hineingeben, salzen und bei großer Hitze runherum anbraten.

3.Fleisch herausnehmen. Zwiebel, Möhren und Paprika in den Wok geben und unter Rühren 3-4 Minuten anbraten. Ingwer dazugeben und kurz andünsten.

4.Orangensaft, Essig, Ketchup und Honig in den Wok geben und ca. 1 Minute kochen lassen. Fleisch und Ananas dazugeben und alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Süßsaures Putenfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßsaures Putenfleisch“