Asiapfanne

35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrbrustfilets 2 kleine
Speisestärke etwas
Asiagewürz etwas
Erdnussöl etwas
Schalotten 2
Knoblauchzehen 2
Möhren 2
Spitzpaprika rot 1
Pakchoi 4 kleine
Gemüsebrühe 250 ml
China Nudeln 200
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Putenbrustfilets abwaschen ,gut trockentupfen und in kleine Streifen schneiden.

2.Das Fleisch in eine Schüssel geben mit den Asiagewürz ;Erdnussöl und der Speisestärke gut vermengen.

3.In einer Pfanne etwas Erdnussöl erhitzen das Fleisch ringsrum anbraten.

4.Schalotten ,Knobi schälen in kleine Scheben schneiden und zu den Fleisch geben.

5.Paprika teilen Kerne entfernen,in Würfel schneiden Möhren schälen dünne Scheiben scheiden und den Pakchoi waschen den Strunk abscneiden und klein schneiden.

6.Nun das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen-

7.Jetzt die Möhren hineingeben etwas andünsten dann Spitzpaprika und zum Schluß den Pakchoi.

8.Die Nudeln nach Packungsanweißung kochen.

9.Das Gemüse mit der Brühe ablöschen , Fleisch zugeben und zum Schluß die abgegossenen NUdeln zugeben mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verrühren

10.Auf einen Teller anrichten und etwas Sojasoße darüber geben ********************************GUTEN APPETIT**********************************

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiapfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiapfanne“