Hähnchenfleisch süß-sauer

1 Std leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 400 gr.
Sojasoße 4 EL
Möhren 400 gr
Champignons weiß 250 gr.
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Langkornreis 150 gr.
Salz etwas
Öl 2 EL
TK -Erbsen 100 gr.
Pfeffer etwas
Chilisoße Süß-Sauer 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
434 (104)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrust waschen,trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden mit 2 Eßl.Sojasoße vermengen .

2.Möhren schälen,und in Stifte schneiden . Paprika putzen waschen und in Stücke schneiden .

3.Pilze säubern und halbieren oder wenn sie etwas größer sind auch vierteln . Lauchzwiebeln putzen,waschen und in Ringe schneiden .

4.Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen das Hähnchenfleisch darin kräftig anbraten und anschließend wieder heraus nehmen . Möhren ,Paprika und Pilze darin kurz anbraten. Lauchzwiebel und TK- Erbsen dazu geben .

5.Fleisch wieder zum Gemüse geben und alles mit Salz,Pfeffer und 2 EßL.Sojasoße würzen.Zum Schluss die Chilisoße unter rühren .

6.Den Reis nach Packungsanleitung garen und dazu servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfleisch süß-sauer“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfleisch süß-sauer“