Paprika-Pfanne mit Steakstreifen

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten (z. B. rot, grün und gelb) 4
Bund Lauchzwiebeln 1
Stiele Petersilie (am besten die glatte) 3
Zweig Rosmarin 1
Stiel Salbei (muss aber nicht) 1
kleine Chilischote, oder etwas Cayennepfeffer 1
Knoblauchzehen 2
Hüftsteaks (a ca. 150 g) 2
EL Olivenöl 3
Salz, Pfeffer etwas
L Tomatensaft 0,125

Zubereitung

1.Lauchzwiebeln und Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kräuter waschen, trocknen und abzupfen. Chilischote einritzen und die Kerne entfernen, in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.Fleisch trockentupfen und in Streifen schneiden. In einem Wok oder einer großen Pfanne 1 EL Öl erhiten und das Fleisch rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

3.Das restliche Öl im Bratfett erhitzen und das Gemüse, die Kräuter, den Knoblauch und Chili unter Wenden 4 - 5 Min. braten. Mit Salz würzen und mit dem Tomatensaft ablöschen, noch ca. 3 Min. köcheln lassen. Fleisch zugeben und erhitzen.

4.Dazu schmeckt Reis oder ein frisches Baguette...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Pfanne mit Steakstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Pfanne mit Steakstreifen“