Jemenitisches Rinderragout

Rezept: Jemenitisches Rinderragout
Ragou
10
Ragou
6
2401
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Rindfleisch
3 EL
Hawayij-Gewürz
3
Zwiebeln
3 Zehen
Knoblauch
2 EL
Olivenöl
1 EL
Tomatenmark
3
Möhren
rote und gelbe Paprikaschote
250 g
Tomaten
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
14,2 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
7,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Jemenitisches Rinderragout

Garlic and lime Snake
Über und unter der afrikanischen Savanne
StraußeneiquichemitOmboya getrockneter, einheimischer Spinat

ZUBEREITUNG
Jemenitisches Rinderragout

1
Das Fleisch kalt abspülen, trockentupfen, in ca. 3 1/2 cm große Würfel schneiden und mit dem Hawayij-Gewürz vermischen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch grob hacken.
2
Ofen auf 180° vorheizen. Das Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch darin bei mittlerer Hitze portionsweise anbraten, herausnehmen und salzen. Zwiebeln und Knoblauch glasig anbraten. Tomatenmark dazugeben und unter Rühren dunkel anrösten. Fleisch wieder in den Bräter geben, 1/4 L Wasser angießen. Den Bräter zugedeckt in den heißen Ofen stellen, das Fleisch in ca.1 Std. weich schmoren
3
Inzwischen die Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen, in Rauten schneiden. Tomaten waschen und ohne Stielansätze grob würfen.
4
Die Möhren unter das Fleisch mischen und weitere 15 Min. garen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Paprika und Tomaten in die Sauce geben, auf den Herd etwas einkochen lassen, salzen und pfeffern. Fleisch zurück in die Sauce geben, aufkochen und heiß servieren.

KOMMENTARE
Jemenitisches Rinderragout

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ein ganz leckeres Gericht. Ich koche auch gern so. Aber was ist denn "Hawayij-Gewürz". Ich besitze ja schon viele Gewürze.. Aber das kenne ich noch nicht. Koch weiter so lecker.
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
Ohhh das sieht lecker aus ***** ;o)
Benutzerbild von Miba
   Miba
sehr, sehr lecker !! :-)) lg Michaela
   L****a
Klingt sehr lecker...wo bekommt man Hawayij-Gewürz her? 5 *****
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein tolles Gericht ! Lecker , wie immer bei Dir... GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ein total leckeres Ragout, 5* und LG

Um das Rezept "Jemenitisches Rinderragout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung