Schweinefilet mit Ananas-Gurken-Salsa

40 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 g
Olivenöl 1 TL
Butter 1 TL
Weißwein oder Teriyakisoße 4 EL
Salz, Pfeffer etwas
Ananas oder 5 geschälte Ringe 0,5
Salatgurke 1 kleine
rote Chilischote 1
Minze 3 Stiele
Orangensaft 3 EL

Zubereitung

1.Für die Salsa Ananas schälen und den Strunk herausschneiden. Ananas sehr klein würfeln. Die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und ebenso klein würfeln. Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, waschen und sehr fein hacken. Minze waschen, trocken schütteln, hacken. Alle Salsazutaten mit Orangensaft vermischen und mit Salz würzen. Kalt stellen.

2.Das Fleisch trocken tupfen. Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Weißwein oder Teriyakisoße ablöschen und bei mittlerer Hitze etwa 12-15 Minuten, bei aufgelegtem Deckel, weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Alufolie gewickelt etwa 5 Minuten ruhen lassen.

3.Das Fleisch aufschneiden und mit der Salsa anrichten.

4.Dazu schmeckt Blattsalat und Kräuterbutter-Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Ananas-Gurken-Salsa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Ananas-Gurken-Salsa“