Ananas-Chili

Rezept: Ananas-Chili
3
01:30
10
374
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Ananas 650g
1 EL
Öl
750 g
Schweineschulter
1 TL
Salz
1 TL
Knoblauchsalz
1
Paprika grün
0,25 TL
Pfeffer
1
Zwiebel
1 EL
Chilipulver
225 g
Tomatenketchup
75 g
Tomatenmark
120 ml
Rinderbrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
6,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ananas-Chili

Schweinesteak mit Kraut und Knödl
Bananen Fleischragout
Teufelsbraten
Schieffala

ZUBEREITUNG
Ananas-Chili

1
Ananas abtropfen lassen, in Stücke schneiden, den Saft aufbewahren, Schweineschulter waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin kräftig anbraten, mit Knoblauchsalz, Salz und Pfeffer abschmecken
2
Zwiebel schälen und fein schneiden, zum Fleisch geben und noch 1 Minute braten, Chilipulver darüber streuen, Tomatenketchup, Tomatenmark, Ananassaft, Brühe hinzufügen und alles gut vermischen, locker zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen
3
Paprika waschen, entkernen, in Streifen schneiden und mit den Ananas zum Fleisch geben, 10 Minuten köcheln lassen und mit Reis servieren

KOMMENTARE
Ananas-Chili

Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Eine schöne Idee und eine fruchtige Sache. 5* und LG.
Benutzerbild von katerleanita
   katerleanita
das ist auch nach meinem geschmack l g anita
   schnatter
leeeeeckere 5 ****
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ein ganz köstliches Rezept...Gaumenfreude pur...für Dich 5 Sternchen LG Linda
Benutzerbild von dschabi
   dschabi
Einfach gut. 5* LG Gabi

Um das Rezept "Ananas-Chili" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung