Ananas-Hackpfanne>>

45 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 200 g
Paprikaschote grün 0,5
Paprikaschote orange 0,5
Ananas frisch 200 g
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Chilischote frisch 1
Olivenöl kalt gepresst 1 EL
Tomatenketchup 3 EL
Curry 0,5 TL
Fleischbrühe 80 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Paprika putzen, waschen und in kleine Streifen schneiden. Das Fruchtfleisch der Ananas herauslösen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in schräge Ringe schneiden. Chili waschen, in Ringe schneiden und dann das Kerngehäuse vorsichtig entfernen.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Paprika, Ananas und die Chiliringe dazugeben und leicht anschmoren. Inzwischen den Ketchup mit dem Curry vermischen und die Brühe unterrühren. Das Ganze in die Pfanne geben, die Hitze reduzieren, abdecken und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

3.Die Zwiebelringe dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und eventuell Zucker abschmecken. Dazu gibt es bei uns Naturreis. GUTEN APPETIT

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Hackpfanne>>“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Hackpfanne>>“