Eierlikör - Muffins

1 Std leicht
( 111 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3 Stück
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 100 g
Öl 100 g
Eierlikör 200 ml
Mehl 125 g
Backpulver 3 Päckchen
Speisestärke 4 EL
Kuvertüre Vollmilch etwas
Kuvertüre Vanille etwas

Zubereitung

1.Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

2.Das Öl (pflanzlich) nun mit dem Eierlikör verrühren und unterrühren.

3.Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen und nach und nach unter die Masse rühren.

4.Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen. ( Wer keine Papierhüllen verwendet, muss natürlich die Förmchen mit Butter und Paniermehl bearbeiten. )

5.Nach etwas Abkühlzeit die beiden Sorten Kuvertüre erhitzen, von beiden Sorten kleine Kleckse auf den Muffins verteilen und diese mit einer Gabel- oder Messerspitze ineinander ziehen.

6.Natürlich schmecken die Eierlikörmuffins auch ohne Kuvertüre super, oder auch mit nur einer Sorte. Wenn man die Muffins vor dem Verzehr in den Kühlschrank stellt, ist die Kuvertüre richtig schön knackig. Das schmeckt auf jeder Sorte Muffins super! Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör - Muffins“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 111 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör - Muffins“