Zucchini-Risotto

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Risotto-Reis 200 g
Olivenöl 1 EL
Zwiebeln weiß 1 Stk.
Zucchini 500 g
Parmesan 3 EL
Gemüsebrühe 600 ml
Weißwein trocken 100 ml
italienische Kräuter 1 TL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zucchini waschen, Enden entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und ebenfalls klein Würfeln. In einem Topf mit nicht zu dünnem Boden das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, salzen. Zucchiniwürfel, Gewürze und Knoblauch dazu und unter rühren kurz anbraten. Den Reis dazu schütten und so lange mitrösten, bis die Masse leicht zu kleben beginnt.

2.Jetzt beginnt der Rühr-Marathon: immer etwas Brühe/Wein dazu geben, daß die Masse grad wieder bisschen eingenässt ist ;-) und unter rühren einkochen lassen. Dies solange wiederholen, bis der Reis gar, aber noch leicht knackig innen ist (daß dauert ca. 20 Minuten), die Masse sollte nicht flüssig, aber auch nicht trocken sein - sondern schlotzig ;-)

3.Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In den letzten paar Minuten den geriebenen Parmesan dazu geben und kurz mitziehen lassen. Fertig!!!

4.TIPP: Die Menge der Flüssigkeit muß nicht unbedingt immer gleich sein, also einfach nacj Bedarf etwas mehr oder weniger als in den zutaten angegeben verwenden!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Risotto“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Risotto“