Gemüse: Karotten-Zucchini-Püree

15 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Karotten 2 Stück
Zucchini 2 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Frühlingszwiebel 1 Stück
Knoblauch frisch 1 Stück
Distelöl (Safloröl) 2 Esslöffel
Butter 20 Gramm
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Esslöffel
Pfeffer und Salz etwas
Petersilie fein geschnitten etwas

Zubereitung

1.Karotten, Knoblauch, Frühlingszwiebel und Zwiebel schälen.

2.Zucchini, Karotten und Zwiebel in Würfel , die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und den Knoblauch hacken.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Nach ca. 3 - 4 Minuten etwas (ca. 50 ml) Wasser zugeben und das Ganze bei geringerger Temperatur garen. Es sollte nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden sein.

4.Mit Gemüsebrühe würzen und mit dem Zauberstab fein pürieren.

5.Eventuell mit Pfeffer und Salz abschmecken. War bei mir fast nicht nötig, denn die Gemüsebrühe war schon gewürzt genug.

6.Die Petersilie fein wiegen und unter das Püree mischen.

7.*Link zu Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Karotten-Zucchini-Püree“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Karotten-Zucchini-Püree“