Okroschka

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Buttermilch 1 Liter
Salatgurke 1 Stck
Eier Freiland 3
Dill frisch 1 Bund
Senf mittelscharf 2 TL
Frühlingszwiebeln 1 Stck
Zucker 1 TL
Radieschen frisch 4 Stck
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Zunächst werden die Eier ganz hart gekocht und gepellt. Das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Gelbe in einer großen Schüssel zusammen mit dem zucker, Senf und ein wenig Buttermilch zu einer Soße zerrühren ( am besten das eigelb mit einer Gabel verdrücken). Das ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurke wird zur Hälfte püriert, das Restliche Gemüse und das Eiweiß wird geputzt und in ganz kleine Stücke, die Frühlingszwiebel in Ringe, geschnitten und zu der Soße gegeben und mit der Restlichen Buttermilch aufgegossen und verrührt. Den Dill hacken und zum Schluss mit dazu tun. Fertig ist eine leckere kalte Suppe, ideal für heiße Sommertage und sehr sättigend. Kleiner Hinsweis: Eigentlich wird für Okroschka nicht Buttermilch sondern Kwaß verwendet. Das ist ein russischer Brottrunk. Wer einen russischen Laden in der Nähe hat sollte also Kwaß verwenden oder selbst herstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Okroschka“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Okroschka“