Vorspeisen: Rinderzunge mit Kapernsoße

2 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rinderzunge , gepökelt 1 Stk.
Suppengrün frisch 1 Bund
Eier hartgekocht 10 Stk.
Kapern 1 Glas
Weißwein ,trocken 150 ml
Sahne 1 Becher
Zitrone ausgepresst 0,5 Stk.
Gewürzgurken Sauerkonserve 300 g
Mehl 2 Esslöffel
Milch 600 ml
Salz, Pfeffer etwas
Butter 40 g

Zubereitung

1.Suppengrün waschen, grob zerkleinern und mit der Zunge in 2 liter Wasser 2,5 -3 Std. kochen. In der zwischenzeit : Die Gurken in kleine Würfeln schneiden, Die Eier pellen,Das Eigelb vom Eiweiß trennen . Eiweiß klein schneiden. Das Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und mit der Sahne vermischen.

2.Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl dazu und kurz anschwitzen. Mit der Milch und dem Wein ablöschen. Gut verrühren ( es dürfen keine Klümpchen entstehen).Die Gurken, das Eiweiß und die Kapern ( mit dem Saft) einrühren und auf kleinen Flamme erhitzen.Mit Zironensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Anrichten wird das Eigelb-Sahne

3.Püree in die Soße gegeben. Die Soße darf jetzt nicht mehr kochen. Die Zunge aus dem Sud nehmen, abschrecken und die Haut abziehen. In dünne Scheiben schneiden. Auf einem Teller 2 Scheiben anrichten und Soße drübergeben. Bon Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeisen: Rinderzunge mit Kapernsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeisen: Rinderzunge mit Kapernsoße“