Buntes Gemüserisotto mit Kräutergarnelen und Safran

40 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Risottoreis 200 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
rote Paprika 2
Lauch / Porree gedünstet 1 Stange
Butter 2 EL
trockenen Weißwein 1 Glas
Fischfond 500 ml
Tomaten püriert 500 g
Safran 1 Tüte
geriebenen Parmesan 1 EL
Garnelen geschält und entdarmt 250 g
Olivenöl etwas
Gewürze nach Gusto etwas
Salz und Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
7,6 g

Zubereitung

1.Fischfond und die pürierten Tomaten in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen lassen. Zwiebeln und Knoblauchzehen fein würfeln. Paprika ebenfalls würfeln, den Lauch in feine Ringe schneiden. Etwas Olivenöl in eine kleine Schüssel geben. Kräuter nach Geschmack zugeben sowie einen kleinen Spritzer Zitronensaft. Garnelen in die Marinade geben.

2.In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen. 1 EL Butter zugeben. Zwiebel und Knoblauchwürfel darin anschwitzen, dann das restliche Gemüse zugeben. Risottoreis ebenfalls zugeben und ein paar Minuten mitdünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und den Weißwein unter langsamen Rühren fast komplett einkochen lassen, es darf nur soviel Flüssigkeit übrigbleiben, daß quasi nichts anbrennt. Anschliessend portionsweise die Tomaten-Fischfond-Brühe angiessen. Am Besten, man geht wie folgt vor: Küchenuhr auf die Garzeit des Risottoreises einstellen (meist so um die 25 Minuten rum), Brühe angiessen, langsam rühren um ein anbrennen zu vermeiden, nach Ablauf von ca 5 Minuten die nächste Portion Brühe angiessen...man bekommt schnell ein gefühl dafür, wichtig ist, daß bevor man eine neue Portion angiesst, die vorherige schon gut eingekocht ist. Risotto mit Safran, Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

3.Kurz bevor das Risotto gar ist, die Kräutergarnelen zugeben. Frische Garnelen brauchen höchstens 2-3 Minuten bevor sie gar sind. Zum Schluß noch 1 EL Butter und 1 EL Parmesan dem Risotto unterziehen. Dazu passt frisches Weißbrot, wer mag, kann auch gerne das Risotto noch mit etwas Parmesan bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buntes Gemüserisotto mit Kräutergarnelen und Safran“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buntes Gemüserisotto mit Kräutergarnelen und Safran“