Zwiebel-Kartoffel-Gratin

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
festkochende Kartoffeln 750 gr.
Zwiebel 1 große
Sahne 1 Becher
Raspelkäse 150 gr.
frischen Muskat etwas
Salz, weißer Pfeffer etwas
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.Zwei kleine, flache Auflaufformen mit dem geschälten Knoblauch einreiben.

2.Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel in lange Spalten schneiden. Abwechselnd Zwiebelspalten und Kartoffelspalten schichtweise in die Auflaufform hineinlegen. Mit Salz, Pfeffer und geriebenen Muskat würzen.

3.Die Kartoffeln mit der Sahne begiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° (Umluft 180 °) ca. eine 3/4 Stunde backen.

4.10 Minuten vor Ablauf der Garzeit das Gratin mit dem Raspelkäse bestreuen. Das Gratin ist eine schöne Beilage zu Schweinefilet oder Rindersteak!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Kartoffel-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Kartoffel-Gratin“