Grützfülling mit Kartoffeln und Sauerkraut

Rezept: Grützfülling mit Kartoffeln und Sauerkraut
Regionale Hausmannskost
6
Regionale Hausmannskost
00:30
16
4829
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kartoffeln mehlig
Grützwurst
Sauerkraut
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grützfülling mit Kartoffeln und Sauerkraut

Sauerkrautrührei

ZUBEREITUNG
Grützfülling mit Kartoffeln und Sauerkraut

1
Kartoffeln schälen und mit etwas Salz gar kochen, als Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei servieren. Spreewälder Sauerkraut kalt servieren oder erhitzen, je nach Geschmack.
2
Grützwurst von Hausschlachtung oder aus Golßen im Spreewald mit etwas Schmalz und Zwiebeln erhitzen bzw. anbraten. Dazu reicht man Sauerkraut.

KOMMENTARE
Grützfülling mit Kartoffeln und Sauerkraut

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
oh mein gott, wie lange hab ich das nicht mehr gegessen. super lecker , 5* und das gerne, glg tine
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Das ist was Leckeres. So mag ich das auch. Gerne 5*****. VG Klaus
Benutzerbild von alwin03
   alwin03
Dafür komm ich gern mal bei dir vorbei !!!
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
lecker bei uns ist das tote Oma LG *****
   Calli1
bekomme hier nur nicht die Original Grützwurst ,helfe mir mit einer ähnlichen Wurst. 5 *****chen für Dich

Um das Rezept "Grützfülling mit Kartoffeln und Sauerkraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung