Sauerkraut-Kartoffel- Flammkuchen vom Grill oder Ofen!

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig:
Dinkelmehl 500 g
Wasser 250 ml
Olivenöl 2 EL
Salz 2 TL
Belag:
Sauerkraut frisch eingelegt. KEIN FERTIGES! 300
Kartoffeln gegart 200 g
Lorbeerblätter 2 frische
Wacholderbeeren 4
Gemüsebrühe 250 ml
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 2 TL
Gewürzsalz aus meinem KB 2 TL
Koriander frisch gemahlen 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Bratwurst grob/Schweinsbratwurst grob 350 g
Lauchzwiebel frisch in Ringe 4
Kümmel etwas zerstoßen 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
12,8 g

Zubereitung

Teig:

1.Mehl, Wasser, Öl und Salz zu einem Teig kneten! Etwas ruhen lassen! Auf 2 Backpapieren dünn auswellen! Oder auf Pizzasteinen!

Belag:

2.In einem Topf Öl erhitzen und Zwiebelwürfel anbraten, Sauerkraut noch etwas kleinschneiden und dazugeben! Mit Gemüsebrühe ablöschen und Lorbeerblätter und Wacholderbeeren dazugeben! 10 Minuten köcheln.

Backofen auf 250 Grad vorheizen oder Grill anheizen!

3.Saure Sahne und Gewürze dazugeben und abschmecken! Beiseite stellen! Kartoffeln durch eine Presse ins Sauerkraut geben und gut vermengen!

4.Sauerkrautmischung auf den 2 Teigen verstreichen! Bratwurst enthäuten und verzupft auf dem Sauerkraut verteilen, Lauchzwiebeln und Kümmeldraufgeben!

5.Ca. 15 Minuten knusprig backen!

6.Dazu passt ein Neuer Süßer! :-p

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkraut-Kartoffel- Flammkuchen vom Grill oder Ofen!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkraut-Kartoffel- Flammkuchen vom Grill oder Ofen!“