Sauerkrautauflauf

1 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlige sorte 600 g
Kümmel 1 Tl
Zwiebel 1 Stk.
Schweineschmalz oder öl 1 El
Sauerkraut 300 g
Lorberrblatt 1 stk.
Wacholderbeeren 2 stk.
Fleischbrühe instant 0,25 l
Kasseler 400 g
Emmentaler,frisch gerieben 100 g
Butter 2 El
Salz,Peffer frisch gemahlen etwas
Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
12,3 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit dem Kümmel in etwa 30 Minuten garen.Die Zwiebel hacken.Das Schmalz erhitzen und die gehackte Zwiebel darin glasig dünsten.Das Sauerkraut,das Lorberrblatt,die Wacholderbeeren und die Fleischbrühe hinzufügen.Zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln,dabei ab und zu umrühren,salzen und pfeffern.

2.Das Kasseler kleinschneiden und untermischen.

3.Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.Den Backofen auf 220Grad vorheizen.

4.Das Lorberrblatt und die Wacholderbeeren aus dem Sauerkraut nehmen.Etwa ein Drittel der Kartoffeln unter das Sauerkraut mischen.

5.Eine feuerfeste Form ausfetten und das Sauerkraut hineingeben,den Käse unter die restlichen Kartoffeln mischen,pfeffern und die Masse auf dem Sauerkraut verteilen.Die Oberfläche glattstreichen und die Butter in Flöckchen darauf setzen.

6.Im Backofenmitte in etwa 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkrautauflauf“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkrautauflauf“