Grützwurst mit Rahmsauerkraut und Kartoffelpüree

45 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grützwurst 1 kg
Sauerkraut
Sauerkraut frisch oder Konserve 500 g
kleine Zwiebel 1
Öl 3 EL
Sahne 100 ml
Zucker, Pfeffer, Kümmel etwas
Kartoffelpüree
Kartoffeln mehlig 1 kg
Milch 250 ml
Salz, Muskat etwas
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Die Grützwurst in einer beschichteten Pfanne braten bis sie dunkelbraun ist.

2.Für das Sauerkraut das Öl in einen Topf geben und die klein gehackte Zwiebel darin anschwitzen. Das abgetropfte Sauerkraut dazugeben. Wenn es warm ist mit 1 Teelöffel Zucker, etwas Pfeffer und etwas Kümmel aus der Mühle würzen. Zuletzt die Sahne unterrühren. Nochmal aufkochen.

3.Die gekochten Kartoffeln entweder durch die Kartoffelpresse drücken oder zerstapfen. Dann Milch und Salz unterrühren, mit Muskat würzen und mit Butter verfeinern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grützwurst mit Rahmsauerkraut und Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grützwurst mit Rahmsauerkraut und Kartoffelpüree“