24 Rahmsauerkraut Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rahmsauerkraut Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Wildschwein richtig grillen - Tip
Wildschwein richtig grillen
Tipp
Rahmsauerkraut-Lasagne - Rezept
12 Min
(8)
Wie man Forelle richtig filetiert - Tip
Wie man Forelle richtig filetiert
Tipp
ZUTATEN
  • Schalotten
  • Sauerkraut
  • Butter
  • Kümmel, ganz
  • Lorbeerblatt
  • Honig, flüssig
  • Salz, Pfeffer
  • Rotwein
  • Apfelsaft
  • Sahne
  • Gemüsebrühe, kalt
  • Mehl
  • Majoran od 12 TL getrockneten
  • Lasagneblätter
  • Gruyere-Käse, gerieben
  • Strauchtomaten
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zanderfilet
  • Sauerkraut Konserve
  • Kartoffeln
  • rote Paprikaschoten
  • Zwiebel
  • Öl
  • Paprika edelsüß
  • Pfeffer
  • Klare Brühe
  • Petersilie
  • Butter
  • Speisestärke
  • Saure Sahne 30 Fett
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Knödelbrot
  • Milch warm
  • Eier
  • Räucherspeck ohne Schwarte
  • Zwiebel
  • Butter
  • Petersilie glatt frisch
  • Mehl
  • Pfeffer, Salz
  • Zwiebeln
  • Butter
  • Puderzucker
  • Wasser
  • Salz
  • Sauerkraut abgetropft
  • Zwiebel
  • Butterschmalz
  • Kümmel
  • Pimentkörner
  • Lorbeerblatt
  • Wasser
  • Sahne
  • Pfeffer, Salz, Zucker
  • Räucherspeck im Stück
  • evtl Speckschwarte vom Knödel-Speck
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Sauerkraut
  • Schinkenwürfel
  • Sahne
  • Creme fraiche
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Brühe gekörnt
  • Paprikapulver edelsüß und rosenscharf
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Sauerkraut abgetropft frisch
  • Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Mehl
  • Butter
  • Schalotte
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Sauerkraut abgetropft
  • Sahne 30 Fett
  • Schalotten frisch
  • Butter
  • Champagner
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Fass-Sauerkraut
  • Ananas frisch
  • Sahne 30
  • Weißwein Muskateller oder Gewürztraminer
  • Butterschmalz,
  • Salz,12 Zimtrinde
  • Pfeffer weiß,
  • Zucker
  • Räucherbauch in feine Streifen geschnitten
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zanderfilet
  • Zitrone ausgepresst
  • Schalotten
  • Butter
  • Riesling
  • Fischfond
  • Sahne
  • Sauerkraut
  • Frühstücksspeck
  • Salz, Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • Schnittlauch frisch gehackt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwiebel
  • rote Paprikaschote
  • Öl
  • Sauerkraut
  • Gemüsebrühe
  • Creme fraiche Classic
  • Kasselernacken ohne Knochen
  • gehackte Petersilie
  • Zucker,Paprika edelsüß,Pfeffer
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Rahmsauerkraut verfeinert viele Gerichte

Wer traditionell zubereitetes Sauerkraut wegen seines säuerlichen Geschmacks bisher nicht mochte, wird von Rahmsauerkraut begeistert sein. Durch die Zugabe von Zucker und Sahne schmeckt das Kraut angenehm mild. Trotzdem behält auch Rahmsauerkraut seinen herzhaften Geschmack und passt deshalb zu vielen eher deftigen Gerichten. Das frische Sauerkraut wird kurz in Butter angeröstet und mit Zwiebeln und Apfelwürfeln verfeinert. Danach wird es für einige Zeit gedünstet und mit Sahne abgeschmeckt.

Zu diesen Gerichten passt Rahmsauerkraut

Rahmsauerkraut lässt sich sehr gut mit gebratenem oder gedünstetem Fisch kombinieren. Besonders gerne wird es zu Lachsfilet in Blätterteig serviert. Es passt aber auch hervorragend zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch wie Schwein, Geflügel oder Kalb. Als Beilage eignen sich Kartoffeln in allen Varianten: von Salzkartoffeln über Kartoffelbrei bis hin zu Bratkartoffeln – reine Geschmackssache! Falls etwas übrig bleibt: Einfach am nächsten Tag wieder aufwärmen.
Empfehlung